Bundesfamilienministerium informiert Hitschler über aktuellen Stand

Mittlerweile neun Kindertagesstätten in der Region erhalten aus dem Bundesprogramm „Sprach-KiTas“ Fördermittel von fast 850.000 €. Das teilte das Bundesfamilienministerium dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler (SPD) in einem Schreiben mit. „Sprache ist das wichtigste Instrument zur gesellschaftlichen Teilhabe“, betont Hitschler. „Man kann öffentliche Gelder kaum besser investieren, als damit Kindern den Start ins Leben zu erleichtern.“

Die geförderten Einrichtungen sind der Katholische Kindergarten St. Martin in Bad Bergzabern (100.000 €), die Kita Kugelstern in Edenkoben (87.502 €), die Kita Sonnenschein in Germersheim (100.000 €), die Kindertagesstätte Langstraße in Landau (100.000 €), der Johann-Friedrich Oberlin Kindergarten in Wörth (100.000 €), die Protestantische Kindertagesstätte Arche Noah in Bad Bergzabern (95.834 €) und die Kindertagesstätte Waldgeister in Pleisweiler-Oberhofen (97.917 €), die Kita Arche Noah in Annweiler (84.522 €), sowie der Friedenskindergarten Wörth (81.253 €).